Verdunster-Klimaanlagen

Mobiler Luftkühler für Wohnmobil Eberspächer RG-281733 Mobiler Luftkühler für Wohnmobil Eberspächer RG-281733 2
  • -29%
  • -29%
Available
Verdunster-Klimaanlagen
Mobiler Luftkühler für Wohnmobil Erbercool EBERSPäCHER
Eberspächer
RG-281733
885,00 € 1.249,00 €
Mobiler Luftkühler Erbercool, kompatibel mit allen Reisemobilen, einfache Installation, perfekt, um die Kabine abzukühlen
Lufterfrischer 12 Volt Comfort Bycool Dirna RG-281794 Lufterfrischer 12 Volt Comfort Bycool Dirna RG-281794 2
  • -23%
  • -23%
Available
Verdunster-Klimaanlagen
Lufterfrischer 12 Volt Comfort Bycool DIRNA
Dirna
RG-281794
989,99 € 1.299,00 €
Entdecken Sie die neueste Entwicklung des effizientesten Verdunstungskühlers auf dem Markt. Während der Fahrt, genau wie bei der Etappe, sorgt es für Frische und Komfort in Ihrem Fahrzeug. Bis zu -12° gegenüber der Außentemperatur
Abmessungen Öffnung: 40 x 40 cm Viesa RG-281725 Abmessungen Öffnung: 40 x 40 cm Viesa RG-281725 2
  • Promo
  • Promo
Available
Verdunster-Klimaanlagen
Lufterfrischer Holiday 3S 12 Volt VIESA
Viesa
RG-1Q21018
Ab 1.559,00 € 1.569,00 €
Der Viesa-Kühler ist ein Hochleistungssystem, das entwickelt wurde, um den Innenraum von Reisemobilen mit Hilfe des Prinzips der Wasserverdunstung zu kühlen und ein natürliches Gefühl von Wohlbefinden und Komfort bei heißem Wetter zu erzeugen.
1 - 3 von 3 Artikel(n)
Sie können das gesuchte Produkt nicht finden?


Lufterfrischer für Wohnmobile

Unter den zahlreichen Zubehörteilen für den Innenraum von Wohnmobilen sind einige Geräte, die dafür gedacht sind, den Komfort während des Bewohnens zu verbessern, damit Ihr Urlaub noch angenehmer wird. Das trifft auf die Lufterfrischer zu. Wie der Name schon verrät, sind sie entwickelt worden, um die Luft zu erfrischen und diese Geräte für den Innenbereich sind bei hohen Temperaturen sehr nützlich. Just4Camper enthüllt ihre Geheimnisse, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen und das je nach Bedarf beste Gerät auszuwählen.

Was ist ein Lufterfrischer?

Ein Lufterfrischer ist ein Gerät, das im Innenraum Ihres Freizeitfahrzeugs aufgestellt werden kann und Ihnen ermöglicht, die Innentemperatur abzusenken, wenn hohe Temperaturen herrschen. Wenn Sie in den teilweise recht heißen Sommermonaten in den Urlaub fahren oder sich in Regionen mit einem trockenen und warmen Klima aufhalten, kann der Lufterfrischer Ihren Urlaub angenehmer werden lassen. Die Wärme kann im Innenraum auch während der Nacht erdrückend sein.

Wie funktioniert ein Lufterfrischer für Wohnmobile?

Der Lufterfrischer funktioniert entsprechend eines einfachen Prinzips. Die Umgebungsluft wird von dem System angesaugt und durch einen Filter geleitet, der mit kleinen Mikrotröpfchen Wasser getränkt ist. Die mit feuchten Partikeln geladene Luft kommt kühler als vorher wieder aus dem Gerät. Einige Modelle senken die Temperatur um bis zu 12 °C. Es handelt sich um ein Gerät, das mit einer kleinen Wasserpumpe, einem Verdampfer und einem Ventilator ausgestattet ist und wenig Strom verbraucht: eine gute Alternative zur Klimaanlage, weniger kostspielig und sparsamer im Stromverbrauch.

Wie kann man die Leistung eines Lufterfrischers optimieren?

Einige Komponenten sind unerlässlich, damit Ihr Lufterfrischer korrekt funktioniert und Ihnen die so benötigte Frische bietet.

Sie sollten zunächst Folgendes wissen: Je trockener die Luft im Innenbereich Ihres Wohnmobils ist, desto besser ist die Leistung Ihres Geräts. Es beeinflusst dank seines mit Wasser versetzten Filters den Feuchtigkeitsgehalt (der Gehalt des Wassers in gasförmiger Form in der Luft). Je feuchter die Luft im Innenraum ist (mit einem erhöhten Feuchtigkeitsgehalt), desto weniger gut arbeitet der Lufterfrischer, da der Feuchtigkeitsgehalt der Luft bereits erhöht ist. Im Gegensatz dazu ist eine sehr trockene Luft gut für die Technologie des Lufterfrischers geeignet und strömt aus dem Gerät mit einem höheren Feuchtigkeitsgehalt als vorher aus. Sie werden den Unterschied spüren.

Wenn Sie eher in Regionen fahren, in denen ein feuchtes Klima herrscht, ist dieses Gerät möglicherweise nicht die ideale Lösung. Wenn Sie im Gegenzug an Orte fahren, wo die Luft sehr warm und trocken ist, erfüllt das Gerät seine Aufgabe tadellos und erleichtert Ihr Leben an Bord während der warmen Monate erheblich.

Damit Ihr Lufterfrischer so effizient wie möglich läuft, sollten Sie ebenfalls die Fenster Ihres Fahrzeugs offenlassen, damit die Luft optimal zirkulieren kann und die Leistung verbessert wird. So können Sie die vom Gerät abgegebene Feuchtigkeit ins Freie ableiten und stellen eine effektivere Wirkungsweise sicher.

Wie wählt man einen Lufterfrischer für sein Wohnmobil aus?

Es müssen mehrere Kriterien berücksichtigt werden, um sich für einen Lufterfrischer zu entscheiden. Wie viele andere Komponenten für Wohnmobil und Wohnwagen auch muss der Lufterfrischer an die Größe Ihres Fahrzeugs, Ihren Bedarf und Ihren Geschmack angepasst werden. Erfahren Sie mehr über die unerlässlichen Informationen, die nötig sind, um das beste Gerät auszuwählen.

  • Die Kapazität

Es liegt auf der Hand, dass -wenn Ihr Fahrzeug größer ist- auch der Lufterfrischer eine größere Kapazität haben muss, um die Umgebungsluft aufnehmen und sie belüften zu können. Die Standardmodelle dieses Gerätetyps sind entsprechend entwickelt, um in den meisten Freizeitfahrzeugen eingesetzt werden zu können. Dennoch sollten Sie darüber nachdenken, einen größeren Lufterfrischer oder zwei Geräte anzuschaffen, wenn Sie einen sehr großen Wohnwagen oder ein sehr großes Wohnmobil besitzen.

  • Der Geräuschpegel im Betrieb

Wie jedes Gerät gibt auch der Lufterfrischer während des Betriebs Geräusche ab. Dieses Element sollten Sie nicht außer Acht lassen, wenn Sie laute Hintergrundgeräusche befürchten. Sehen Sie daher auf dem Datenblatt nach, wie viele Dezibel auftreten, wenn das Gerät in Betrieb ist.

  • Die Ergonomie

Einige Modelle sind schwerer als andere. Je nach Ausrichtung Ihres Urlaubs denken Sie bitte auch daran, wie leicht sich das Gerät verstauen oder verrücken lässt. Wenn Sie an keinem festen Ort bleiben oder alle zwei bis drei Tage woanders hinfahren, ist ein schweres Gerät möglicherweise keine gute Lösung. Erwägen Sie in diesem Fall eher einen leichteren und tragbaren Lufterfrischer, der nach jedem Zwischenstopp schnell verstaut werden kann. Wenn Sie sich dagegen lange Zeit an einem Ort aufhalten, ermöglicht Ihnen ein größerer Lufterfrischer, die Luft im Innenbereich während Ihres gesamten Aufenthalts frisch und angenehm zu halten.

Klimaanlage oder Lufterfrischer für ein Wohnmobil?

Es gibt viele Möglichkeiten, um in Ihrem Freizeitfahrzeug für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen. Eine Klimaanlage ist eine dieser Möglichkeiten. Sie müssen sich folgende Frage stellen: Ist eine Klimaanlage oder ein Lufterfrischer besser für Ihr Wohnmobil geeignet? Just4Camper ermöglicht es Ihnen, die Vor- und Nachteile beider Varianten mit einander zu vergleichen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Klimaanlage und einem Lufterfrischer?

Der Hauptunterschied zwischen beiden Gerätetypen liegt in der Funktionsweise:

  • Die Klimaanlage funktioniert wie ein Kühlschrank, der Luft ansaugt und mithilfe eines Kompressors abkühlt, bevor sie wieder in den Innenraum abgeleitet wird.
  • Der Lufterfrischer funktioniert nach dem Prinzip des Erkaltens durch Verdampfen und lässt die Umgebungsluft durch einen feuchten Filter gleiten, bevor sie wieder durch einen Ventilator abgegeben wird.

Die beiden Geräte sind vollkommen anders und dürfen nicht verwechselt werden.

Die Stärken eines Lufterfrischers

Ein Lufterfrischer für Wohnmobile weist zahlreiche Vorteile gegenüber einer Klimaanlage auf.

  • Das Gewicht

Ob er auf dem Dach Ihres Wohnmobils montiert oder einfach im Innenraum aufgestellt wird, der Lufterfrischer ist ein Gerät mit einem geringeren Gewicht als eine Klimaanlage. Sie können ihn daher nutzen, um ihn genau wie anderes Zubehör auch mit in den Urlaub zu nehmen und je nach Ihren Wünschen zu nutzen, ohne dass die Belastung Ihres Fahrzeugs beeinträchtigt wird.

  • Der Preis

Der Preis ist oft eines der wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Auswahl von Campingzubehör. Im Vergleich zu einer recht kostspieligen Klimaanlage ist ein Lufterfrischer bis zu 5-mal preiswerter! Wenn Sie sich für dieses System entscheiden, können Sie bares Geld sparen, das Sie dann für andere Komponenten Ihres Wohnmobils ausgeben können.

  • Der Energiebedarf

Wenn Sie mit Ihrem Freizeitfahrzeug in den Urlaub fahren, sind eine autarke Stromversorgung und ein geringer Energieverbrauch sehr wichtig. Der Lufterfrischer verbraucht nur wenig Strom und ist daher während Ihres Urlaubs ziemlich praktisch.

  • Die leichte Installation

Unabhängig von dem Modell, das Sie für Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen auswählen, ist die Installation immer einfacher als die einer Klimaanlage. So gewinnen Sie Zeit, um andere Ausbesserungsarbeiten an Ihrem Freizeitfahrzeug durchzuführen und können dabei die frische Luft und Ihren Urlaub genießen.

Wie pflegt man einen Lufterfrischer für Wohnmobile?

Wie bei jeder anderen Campingausrüstung auch ist eine regelmäßige Pflege notwendig, damit das Gerät lange hält und leistungsfähig bleibt. Damit das Gerät Sie mehrere Jahre begleitet und Ihren Urlaub angenehmer gestaltet, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Denken Sie daran, den Wasserbehälter mindestens einmal pro Woche zu entleeren, neu zu befüllen und ihn mit Seife zu reinigen.
  • Der Filter muss mindestens zweimal pro Jahr mit Seife gereinigt werden, um die Entstehung von Bakterien zu vermeiden und die Effektivität des Filters zu verbessern.
  • Entleeren Sie den Behälter und die Wasserpumpe, wenn Sie den Lufterfrischer im Winter nicht verwenden.

Die Lufterfrischer für Wohnmobile von Just4Camper

Just4Camper ermöglicht Ihnen die Auswahl eines Lufterfrischers, der für Ihr Wohnmobil und Ihren Bedarf geeignet ist.

Der Lufterfrischer Aircube von Domair

Als Einstiegsgerät eignet sich dieser kleine Lufterfrischer Aircube für Freizeitfahrzeuge mit kleiner Größe und an Urlauber, die kontinuierlich in Bewegung sind. Er ist leicht, tragbar, begleitet Sie bei allen Abenteuern und erfrischt die Luft Ihres Wohnmobils oder Ihres Wohnwagens.

Der Lufterfrischer Holiday 3S von Viesa

Dieses in zwei Größen erhältliche Modell des Lufterfrischer Holiday 3S ist äußerst leistungsstark, wird auf dem Dach Ihres Fahrzeugs montiert und besitzt zahlreiche praktische Eigenschaften: Programmierung der 4 Diffusoren, Energiemanagement, Fernbedienung, Sicherheitssystem... Ein wahres Juwel der Technologie, das der Umgebungsluft Ihres Wohnmobils die Frische verleiht, die man für einen perfekten Urlaub braucht.

Der tragbare Lufterfrischer Erbercool von Eberspächer

Mit seinem Gewicht von 7 Kilo kann man dieses tragbare Gerät leicht versetzen und verstauen, wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil an einen anderen Ort fahren. Ideal für Urlauber, die mehrere Zwischenstopps einlegen, und stromsparend für eine rekordverdächtige Energieeffizienz. Der tragbare Lufterfrischer Erbercool ist leicht zu installieren und zu reinigen und ermöglicht es Ihnen, die Luft der Kabine oder des Wohnbereichs Ihres Fahrzeugs zu erfrischen.

Der Lufterfrischer Comfort Bycool von Dirna

Dieses Modell, der Lufterfrischer Comfort Bycool, wird auf dem Dach Ihres Fahrzeugs installiert und sorgt dank seiner sechs ausrichtbaren Diffusoren für eine angenehme Luft. Dieses stromsparende und leicht zu nutzende Gerät ist ideal für Camping-Liebhaber, die einen effizienten Lufterfrischer zu einem günstigen Preis erwerben wollen.

 
Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt